biografie24.de - die Biografie-Datenbank
News   |   aktuelle Charts   |   Biografien
Forum   |   Bildergalerie   |   Klingeltöne

 
0
Biografien / Biographien von A - Z  
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Biografie-Datenbank » 4 Your Soul


4 Your Soul
Stand: 29.06.2006 - 23:35

Nachname / Bandname: 4 Your Soul
Vorname: -
Geburtsort / Gründungsort: ?
Geburtsdatum / Gründungsdatum: ?
Todestag: -

Manchmal verhilft der Zufall zu wunderbaren Fügungen. 4 Your Soul haben das am eigenen Leib erfahren und - wie von magischer Hand geführt - zueinander gefunden. Am Anfang stand ein Benefizkonzert. Knapp zwei Jahre ist das her. Da standen sie zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne: Cae Gauntt, Bo Heart, Xavier Naidoo und Edo Zanki. Vier stimmlich vollkommen anders gelagerte Sänger. Musikalisch unterstützt lediglich von Hearts filigranem Tastenspiel am Piano und den perkussiven Beats von Tommy Baldu. Eine magische Begegnung trotz der unterschiedlichen Musikergenerationen, die hier aufeinandertrafen. Entspannt und doch ungemein spannend interpretierte das illustre Gesangsquartett Soulballaden mit einem gekonnten Touch Gospel. Und der Funke sprang über. Das Publikum war begeistert und tief berührt. 4 Your Soul hatten ihrem Namen zum ersten Mal alle Ehre gemacht. Die einzige sinnvolle Schlußfolgerung aller beteiligten Künstler: "Das machen wir jetzt regelmäßig!" So fand man sich schließlich zu einigen Studioaufnahmesessions zusammen, aus denen nun eines der wohl ungewöhnlichsten zeitgenössischen Soulalben aus deutschen Landen resultiert.


   polyphone & monophone Klingeltöne   

Doch noch einmal zurück zur nicht minder ungewöhnlichen Besetzung von 4 Your Soul. Die Fäden laufen bei Edo Zanki zusammen, dem Godfather des deutschen Soul, wie er manchmal liebevoll genannt wird. Zanki, schon seit den Sechzigern als Musiker aktiv, kann auf eine jahrzehntelange Solokarriere zurückblicken und hat sich über Jahre auch als Produzent profiliert, sei es für Ulla Meinecke und Herbert Grönemeyer oder zuletzt für die Söhne Mannheims. Für Xavier Naidoo hatte er schon dessen Live-Album produziert. Cae Gauntt, gebürtige Texanerin, ist eine der erfolgreichsten Interpretinnen moderner Gospelmusik, und mit Edo Zanki, der eines ihrer letzten christlich orientierten Alben produzierte, verbindet sie ebenfalls eine langjährige Freundschaft. Der gebürtige Kanadier Bo Heart lebt und arbeitet seit Jahren in der deutschen Musikszene, begleitete als Pianist und Sänger unter anderem Curt Cress, Albert Mangelsdorff und Klaus Lage sowie eben Edo Zanki. Last but not least stammt auch der Schlagzeuger und Percussionist Tommy Baldu aus Zankis Umfeld - jetzt ist das ohnehin freundschaftliche Verhältnis untereinander durch 4 Your Soul noch um einiges intensiver und familiärer geworden.

Das einhellige und entscheidende Kriterium für die Auswahl der Songs: "Sie mussten Gänsehaut bei uns verursachen." Und nicht nur die Mischung aus eigenen Kompositionen und Coverversionen stimmt, vor allem die Art und Weise, wie das Quartett die Songs interpretiert, ist stimmig und im besten Sinne spirituell. 4 Your Soul geben einem das schöne Gefühl, dass sie sich für ihre Interpretation alle Zeit der Welt genommen haben und die Größe eines Songs bis ins kleinste Detail auskosten. Das schafft eine ungemein entspannte Atmosphäre und vermittelt zugleich eine beeindruckende Souveränität. Ein ums andere Mal werden die Grenzen zwischen Gospel, Soul und Rhythm'n'Blues fast unmerklich aufgehoben. Die zwölf Songs des Debütalbums "4 Your Soul" mögen aus unterschiedlichen musikalischen Welten kommen, wirken jedoch dank der sanft akzentuierten Produktion wie aus einem Guss: "Tears In Heaven", die knapp zehn Jahre alte Edelballade von Eric Clapton, "Dust In The Wind", einer der größten 80er-Hits der Mellow-Rock-Band Kansas, oder "Fire And Rain", James Taylors Songwriter-Kunstwerk von 1970.

Eine gelinde Überraschung ist die gefühlvolle Ballade "100 Tears Away", im Original von der aus Los Angeles stammenden Sängerin und Songwriterin Vonda Shepard, die in den letzten zwei Jahren durch ihre Auftritte als Clubsängerin in dem Serial Ally McBeal enorm populär geworden ist. Und Vonda Shepard unterstützt als Gastsängerin 4 Your Soul nicht nur bei diesem Titel, sondern auch bei "Fire And Rain". Einen weiteren bemerkenswerten Gastauftritt hat der jamaikanische Reggaestar Luciano, der nächstes Jahr sein EMI-Debüt geben wird, und auf dem epischen, vom Söhne Mannheims Album "Zion" entlehnten "Jah Is Changing All", das zwischen Spiritual und Reggae changiert, einen hinreißend temperamentvollen Gesangspart abliefert. Eindeutig mehr in Richtung R&B gehen 4 Your Soul auf Smokey Robinsons "Cruisin'" und "That's The Way Love Is" von dem Chicagoer Vokaltrio Ten City, das Ende der 80er einen seiner ersten großen Hits mit diesem Titel hatte. Edo Zanki steuerte mit "Ich frag' mich" den einzigen deutschsprachigen Song bei, Cae Gauntt schrieb die Lyrics zu dem ergreifenden "Refugee" und aus Bo Hearts Feder stammt das bluesbetonte "Coming Back To You".

So hat jeder seine eigenen Ideen, seine kreative Energie und seine vorbehaltlose Liebe zur Musik in dieses Gemeinschaftsprojekt hineingesteckt. Vielleicht bringt es Bo Heart am besten auf den Punkt: "Für mich ist jeder Song, den wir aufgenommen haben, jetzt ein Teil von mir. Ich identifiziere mich damit so, als hätte ich ihn selbst geschrieben." Wie gut 4 Your Soul es verstehen, die einmal gewählten Songs zu verinnerlichen, demonstrieren auch die abschließenden zwei Songs, die bei einem Live-Auftritt in Hamburg aufgenommen wurden. Beide Lieder stammen von Paul Simons Meisterwerk "Still Crazy After All These Years". Neben dem einfühlsam intonierten Titelsong drehen 4 Your Soul bei "Gone At Last" richtig auf. Für ein paar Momente ist die Besinnlichkeit, die sich durch alle anderen Songs wie ein roter Faden zieht, verschwunden. Gemeinsam swingen sie sich in ein atemberaubendes vokales Crescendo. Da bleiben kaum mehr Wünsche offen. Crazy for the next couple of years? Es wäre mehr als nur eine wunderbare Fügung.

Quelle: EMI Music Germany
Foto: EMI Music Germany

4 Your Soul

Weitere Informationen:
0
(c) by Chart-King - a Division of Gastro-Pro
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise