biografie24.de - die Biografie-Datenbank
News   |   aktuelle Charts   |   Biografien
Forum   |   Bildergalerie   |   Klingeltöne

 
0
Biografien / Biographien von A - Z  
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Biografie-Datenbank » Bega, Lou


Bega, Lou
Stand: 13.07.2006 - 05:12

Nachname / Bandname: Lubega
Vorname: David
Geburtsort / Gründungsort: München, Bayern, Deutschland
Geburtsdatum / Gründungsdatum: 13.04.1975
Todestag: -

Ein Weltstar aus Deutschland? Und dazu einer mit lateinamerikanischen Rhythmen? Eigentlich eine Kombination, die sich kaum jemand vorstellen kann... Bis im Sommer 1999 der Münchner Lou Bega mit "Mambo No. 5" auf sich aufmerksam macht.

Innerhalb von wenigen Wochen nach Veröffentlichung katapultiert sich Lou Bega mit seiner rassigen Version des Perez Prado Klassikers aus den 50er Jahren auf Platz Eins der deutschen Single-Charts und lässt sich ganze elf Wochen nicht von der Pole Position verdrängen. In Frankreich ist er mit 26 Wochen als "Number One" der längste Top-Hit aller Zeiten.

Das in Deutschland ausgebrochene Mambo-Fieber infiziert innerhalb kürzester Zeit den ganzen Erdball. Platz Eins der Single-Charts für "Mambo No. 5" in über 20 Ländern der Erde.

Mit seinem sensationellen Debutalbum "A Little Bit Of Mambo" steigt Lou Bega weltweit in die obersten Ränge der Hitparaden. In den USA landet das Erfolgsalbum auf Platz 3 der Billboard-Album-Charts. Weltweit geht "A Little Bit Of Mambo" mehr als sechs Millionen Mal über die Ladentische. Allein in den Vereinigten Staaten werden mehr als 3,5 Millionen Exemplare verkauft. Seine zweite Single "I Got A Girl" erklimmt in über 5 Ländern die Top 20 der Charts.


>>> verfügbare polyphone Klingeltöne <<<

Lou Bega bringt die ganze Welt zum Tanzen und Feiern. Auf allen Radiostationen laufen seine Songs rauf und runter und er ist Gast in den größten TV-Shows der Welt. Im besten Englisch parliert Lou Bega mit Jay Leno und Co.. Er und seine Liveband werden beim größten Festival für südamerikanische Musik "vina del mar" frenetisch gefeiert. Lou Bega hat es wie kaum ein anderer geschafft, einen ganz eigenen Musikstil zu prägen, indem er Musikelement aus den 40er und 50er Jahren mit modernen Grooves und Sounds zu einer neuen Einheit vermelzt.

In Mexiko wird er per Liveübertragung in den "Acht Uhr Nachrichten" an das Grab Ihres Volkshelden Perez Prado begleitet und Millionen von Mexikanern sind zu Tränen gerührt, als Lou ein Gebet für Ihn spricht.

Als erster Musikkünstler in der 20-jährigen Geschichte von "Wetten, dass...?!" performt Lou Bega vor einem entfesselten Publikum seinen Titel zweimal hintereinander.

Auszeichnungen aus aller Welt überhäufen den bodenständigen Künstler. Für den Echo 2000 wird er gleich fünfmal nominiert und erhält den Preis in zwei Kategorien:
"Erfolgreichster nationaler Künstler im Ausland" und "Erfolgreichste nationale Pop-Rock-Single des Jahres". Er wird für den renommierten Grammy vorgeschlagen und reist nach Cannes, um den angesehenen World Music Award als "World Best Selling German Artist" und "World Best New Male Artist" in Empfang zu nehmen.

Cher holt Lou Bega als Special Guest auf ihre US-Tour. Lou Bega performt mit seiner 10-köpfigen Liveband durch die 22 größten Städte Amerikas darunter New York und Las Vegas.

Die Promotion- und Konzertauftritte auf allen Kontinenten lassen Lou Bega bis Mitte 2000 keinen Tag zum Ausruhen. Im Herbst 2000 beginnt er mit der Produktion seines zweiten Albums.

Lou Bega, der seine Songs - wie auch schon in der Vergangenheit - selbst textet und komponiert, hat nun sein zweites Album fertig. Einen ersten Vorgeschmack auf den zweiten Longplayer liefert die Single "Gentleman", die am 30. April veröffentlicht wird. Für dieses Album hat er sich mit Größen wie Emilio Estefan (Ricky Martin, Jennifer Lopez) . getroffen, mit Compay Segundo (Buena Vista Social Club) ein Duo aufgenommen.

Mit seiner natürlichen und fröhlichen Art gibt der Optimist Lou Bega seinen Fans was diese suchen: Spaß, Lebensfreude und Leidenschaft.

Quelle: BMG Deutschland
Foto: BMG Deutschland

Bega, Lou

Weitere Informationen:
0
(c) by Chart-King - a Division of Gastro-Pro
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise