biografie24.de - die Biografie-Datenbank
News   |   aktuelle Charts   |   Biografien
Forum   |   Bildergalerie   |   Klingeltöne

 
0
Biografien / Biographien von A - Z  
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Biografie-Datenbank » Alba, Jessica


Alba, Jessica
Stand: 26.06.2007 - 00:12

Nachname / Bandname: Alba
Vorname: Jessica Marie
Geburtsort / Gründungsort: Pomona, Kalifornien, USA
Geburtsdatum / Gründungsdatum: 28.04.1981
Todestag: -

Jessica Alba wurde in Pomona geboren, Ihre Eltern sind Marc Alba, ein Amerikaner mexikanischer Abstammung, und Catherine Jensen, die dänische und französische Vorfahren hatte. Die beiden heirateten in Jessicas Jugend. Sie besitzt die US-amerikanische, mexikanische und kanadische Staatsangehörigkeit.

Jessica Alba hat einen jüngeren Bruder namens Joshua, der ebenfalls bei Dark Angel vor der Kamera gestanden hat. Durch die Karriere ihres Vaters bei der Air Force ist sie in ihrer Kindheit mehrmals umgezogen, unter anderem hat sie in Biloxi, Mississippi und Del Rio, Texas gelebt. Schließlich ließ die Familie sich in Kalifornien nieder, als sie neun Jahre alt war. Während ihrer Kindheit litt sie an Zwangsstörungen.

Sie gelangte als Zwölfjährige zu ihrem ersten Agenten.


Ihren Durchbruch schaffte Alba mit der von James Cameron produzierten Serie Dark Angel in der Rolle der Max Guevera, die als genetisch veränderte Soldatin in einem postapokalyptischen Amerika für das Gute kämpft. Vor Beginn der Dreharbeiten trainierte Jessica Alba ein Jahr für ihre Rolle und lernte unter anderem das Motorradfahren. Da es zum Zeitpunkt des Dark-Angel-Castings lediglich eine Seite Script zu Max´ Charakter gab, wurde Jessica Alba die Rolle buchstäblich auf den Leib geschrieben. Jessica Alba gewann unter anderem mit der Serie den People´s Choice Award (2001), den TV Guide Award (2001) sowie den Teen Choice Award (2001).

Alba landete ihren ersten Kinoerfolg mit Honey. Es folgten Fantastic Four, wobei sie allerdings für ihre Darstellung für die Goldene Himbeere nominiert wurde und Sin City. Des Weiteren war sie gemeinsam mit Paul Walker in Into the Blue auf der Leinwand zu sehen.


Filmografie (Auszug)

  • 1994: Ferien total verrückt
  • 1995: Flipper (Fernsehserie 1995-1996)
  • 1998: Fünf Freunde in geheimer Mission (P.U.N.K.S)
  • 1998: Beverly Hills, 90210
  • 1999: Ungeküsst
  • 1999: Die Killerhand
  • 2000: Paranoid - 48 Stunden in seiner Gewalt
  • 2000: Dark Angel (Fernsehserie 2000-2002)
  • 2003: Selima und John (The Sleeping Dictionary)
  • 2003: Honey
  • 2005: Fantastic Four
  • 2005: Sin City
  • 2005: Into the Blue
  • 2007: Awake
  • 2007: The Ten
  • 2007: Bill
  • 2007: Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer
  • 2007: Good Luck Chuck
  • 2007: The Eye
  • 2007: Sin City 2

Alba, Jessica

Jessica Alba
Quelle: imdb.com

Weitere Informationen:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Jessica Alba aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
0
(c) by Chart-King - a Division of Gastro-Pro
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise