biografie24.de - die Biografie-Datenbank
News   |   aktuelle Charts   |   Biografien
Forum   |   Bildergalerie   |   Klingeltöne

 
0
Biografien / Biographien von A - Z  
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Biografie-Datenbank » Jackson, Joseph


Jackson, Joseph
Stand: 14.07.2009 - 15:26

Nachname / Bandname: Jackson
Vorname: Joseph Walter "Joe"
Geburtsort / Gründungsort: Fountain Hill, Arkansas, USA
Geburtsdatum / Gründungsdatum: 26.07.1929
Todestag: -

Joseph Walter "Joe" Jackson ist ein US-amerikanischer Musikförderer. Er ist der Vater von Janet Jackson und Michael Jackson sowie neun weiteren Kindern.

Joseph Jackson wurde 1929 in arme Verhältnisse hineingeboren. Seine Vorfahren waren bis zur Befreiung durch Präsident Lincoln im Jahr 1865 Sklaven. Joseph Jackson galt über vierzig Jahre lang als einer der erfolgreichsten Musikproduzenten. Im Jahr 2002 wurde er zum erfolgreichsten Musikmanager aller Zeiten ernannt.

Joseph Jackson arbeitete zunächst als Kranführer in Gary, Indiana, bevor er für seine Söhne als Manager und Produzent tätig wurde. Als Jackson Five feierten sie vor allem in den siebziger Jahren weltweit Riesenerfolge. In dieser Formation, die sich später in "The Jacksons" umbenannte, gingen sie mehrmals auf gigantische Welttourneen und produzierten zahlreiche Top-Ten-Alben.

Als seine Söhne vermehrt ihrer eigenen Wege gingen, nutzte Joseph Jackson die Zeit, sich um die Karrieren seiner Töchter La Toya und Janet zu kümmern.

Jackson und seine spätere Ehefrau Katherine Esther Scruse (* 4. Mai 1930 in Barbour County, Alabama als Kattie B. Screws) trafen sich im Jahr 1947 das erste Mal. Sie heirateten 1949 und ließen sich in Gary in Indiana nieder. 1965 wurde Katherine Esther Jackson Zeugin Jehovas und versuchte auch ihre Kinder den Weg dieser Religionsgemeinschaft zu lehren.

Joseph und Katherine Jackson haben zusammen zehn Kinder und sind damit die Eltern einer der wichtigsten Musikerfamilien: Rebbie Jackson (* 1950), Jackie Jackson (* 1951), Tito Jackson (* 1953), Jermaine Jackson (* 1954), LaToya Jackson (* 1956), Marlon Jackson (* 1957), Brandon Jackson (*/+ 1957), Michael Jackson (1958-2009), Randy Jackson (* 1961), Janet Jackson (* 1966). Der 1957 geborene Brandon, Zwillingsbruder von Marlon, starb wenige Stunden nach der Geburt.

Joseph Jackson sorgte von Beginn an für die musikalische Förderung der sechs Jungen und drei Mädchen. Unter seinem ehrgeizigen Ziel, aus seinen Kindern erfolgreiche Musiker zu machen, hatten diese jedoch auch stark zu leiden. Er trieb sie immer wieder zu Höchstleistungen bei verschiedenen Talentwettbewerben an. 1965 gründete er die Musikband Jackson Five, der neben Michael Jackson noch vier seiner älteren Brüder angehörten. Joseph ist der Großvater der Mitglieder der Boygroup 3T, das sind die Brüder: Taj, Taryll und TJ Jackson. Heute sind fast alle Kinder mehr oder weniger erfolgreich weiterhin im Musikgeschäft tätig.

Des Weiteren hat er zusammen mit Cheryl Terrell eine Tochter, Joh´Vonnie Jackson.

Joseph Jackson veröffentlichte im Jahr 2004 seine Biografie "Die Jacksons" bei Randomhouse. Er und seine Frau leben heute in Encino, Los Angeles, Kalifornien und haben sich im Jahr 2006 auch ein weiteres Anwesen in Las Vegas gekauft. Inzwischen haben er und seine Frau bereits 28 Enkelkinder.

Nach dem Tod seines Sohnes Michael ließ er bei den Black Entertainment Television Awards auf die Frage eines CNN-Reporters verlauten: Es sei hart, weil sie den größten Superstar der Welt verloren hätten. Gleichzeitig stellte er seinen Businesspartner vor, der sogleich die nächste Plattenveröffentlichung anpries.

Jackson, Joseph


MP3s von Michael Jackson
Weitere Informationen:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Joseph Jackson aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
0
(c) by Chart-King - a Division of Gastro-Pro
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise